Id 19.034.04.01
Datum 09.11.2019 bis 04.04.2020
Kursregion

Ausserschwyz

Ausschreibungstext

ZIELE Dieser Kurs vermittelt das nötige Rüstzeug, um den Unterricht regelmässig ins Freie zu verlegen.

INHALTE Der Kurs zeigt auf, wie Unterricht im Wald oder am Bach, auf der Wiese und auf dem Schulhof stattfinden kann. Sie erproben, wie sich Ihr Unterricht im Freien mit stufengerechten Zielen, Inhalten und Methoden gestalten lässt und Sie lernen die Vorzüge des Lernorts Natur kennen. Neben Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) erfahren Sie auch, dass sich Mathematik, Sprachen, Bewegung und Sport, Musik oder Gestalten genauso für den Unterricht in der Natur eignen.

ARBEITSWEISE Handlungs- und kompetenzorientiert, praxisbezogen und entsprechend den Bedürfnissen der Teilnehmenden.

Hinweis für die Einladung

Treffpunkt: Bahnhof Pfäffikon

Kursadresse

Kurs findet draussen statt.

Zielgruppe

Lehrpersonen Kindergarten und Primar Lehrpersonen für Schulische Heilpädagogik

Zielgruppen (Booklet)
Dauer 12
Ort Ausserschwyz
Leitung
  • Leitung: Werner Stefan - Naturpädagoge, Lehrpersone, Heilpädagoge
Termine
  • Samstag, 09. November 2019, 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr
  • Samstag, 04. April 2020, 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Max. Teilnehmeranzahl 18
In Durchführung