Id 18.051.06.01
Datum 19.01.2019
Kursregion

PHSZ, Goldau

Ausschreibungstext

ZIELE Dieser Kurs hat das Ziel, aktuelle Vorgehensweisen der Unterstützten Kommunikation (UK) und Erkenntnisse aus der Spracherwerbsforschung vermehrt auch für den IF-, DaZ- und VM-Logo-Unterricht fruchtbar zu machen. Gleichzeitig sollen Missverständnisse ausgeräumt werden, dass es bei UK vor allem um den Einsatz von 'Bildchen' als 'Sprachersatz' für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen gehe oder, dass UK mit Hilfsmitteln und dem Einsatz von Apps gleichzusetzen sei.

INHALTE Der Fokus der Weiterbildung liegt auf Gesprächpartner-Strategien wie Modelling, umfassende Multimodalität und visuelle (grafisch und gestisch) Möglichkeiten, die den Erwerb kommunikativ-sprachlicher Handlungsfertigkeiten in der Erst- oder Zweitsprache in einem komplexen interaktionalen Umfeld unterstützen, und von denen auch nicht-fremdsprachige Schüler/-innen und solche ohne kommunikative Beeinträchtigungen in einer Klasse profitieren können.

ARBEITSWEISE Input-Teile wechseln sich mit Übungen und Austausch aus der Praxis der Teilnhemenden ab.

Infrastruktur

WLAN, Beamer, Whiteboard

Hinweis für die Einladung

Mitnehmen: Papier, Schreibzeug, allfällig verwendete UK-Hilfsmittel

Kursadresse

PHSZ, Zaystrasse 42, Goldau, Seminarraum 232

Zielgruppe

Fachpersonen für Integrative Förderung Fachpersonen für Logopädie Lehrpersonen Deutsch als Zweitsprache (DaZ) Lehrpersonen für Schulische Heilpädagogik

Leitung

Andrea Alfaré

Dauer 6.5
Ort PHSZ
Pädagogische Hochschule Schwyz
Zaystrasse 42
6410 Goldau
Leitung
  • Leitung: Alfaré Andrea
Termine
  • Samstag, 19. Januar 2019, 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr
    R-232 , Alfaré Andrea
Max. Teilnehmeranzahl 25 Verfügbare Plätze: 17
Jetzt anmelden