Id 18.034.10.01
Datum 23.01.2019 bis 06.02.2019
Kursregion

PHSZ, Goldau

Ausschreibungstext

INHALTE Täglich begegnen Kinder verschiedenen Naturphänomenen, die sie sich vielleicht im ersten Moment nicht erklären können. Warum funktioniert ein Kompass? Weshalb hält ein Magnet nicht an jedem Kühlschrank? Der Kompetenzbereich 5.2 des NMG-Lehrplans bildet den Ausgangspunkt zum Erforschen von elektrischen und magnetischen Phänomenen. Dabei werden verschiedene auf Experimenten basierende Lernaufgaben erprobt und für den Unterricht in der eigenen Klasse aufbereitet.

Infrastruktur

Seminarraum, Beamer

Kursadresse

PHSZ, Zaystrasse 42, Goldau, Seminarraum P15 (Pavillon)

Zielgruppe

Lehrpersonen Primar

Leitung

Arnold Judith, Longhitano Marco

Dauer 6
Ort PHSZ Pavillon
Pädagogische Hochschule Schwyz
Zaystrasse
6410 Goldau
Leitung
  • Leitung: Arnold Judith
  • Leitung: Longhitano Marco
Termine
  • Mittwoch, 23. Januar 2019, 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    V::W+D: Kinder entdecken die Natur – Experimentieren im NMG-Unterricht
    B::Teilnehmer

    Kursleitung: Judit Arnold, Marco Longhitano
    Arnold Judith , Longhitano Marco , R-P15
  • Mittwoch, 06. Februar 2019, 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    V::W+D: Kinder entdecken die Natur – Experimentieren im NMG-Unterricht
    B::Teilnehmer

    Kursleitung: Judit Arnold, Marco Longhitano
    Longhitano Marco , Arnold Judith , R-P15
Max. Teilnehmeranzahl 20 Warteliste
Auf Warteliste anmelden