22.061.02.01

Leiten im digitalen Zeitalter

Veranstalter
Weiterbildung
Nummer
22.061.02.01
Datum
26.04.2023 - 01.06.2023
Organisatorin

PH Schwyz

Kursregion

PHSZ und Brugg Windisch

Ausschreibungstext

Digitalisierung treibt Veränderungsprozesse in der Führung an. Dieses Angebot thematisiert Veränderungsprozesse und deren Auswirkung auf der Ebene von Leadership und Management, Projektmanagement sowie der Öffentlichkeitsarbeit einer Schule.

ZIELE

Die Teilnehmenden

  • können den Einfluss ihres persönlichen Führungshandelns auf die digitale Schulkultur der Schule einschätzen.
  • können Tools und Strategien der digitalen Schulführung sowie Werkzeuge für agiles Projektmanagement im eigenen Arbeitsumfeld anwenden.
  • kennen Möglichkeiten, die digitale Öffentlichkeitsarbeit ihrer eigenen Schule zu erweitern.

INHALTE

  • Digitales Zeitalter - neue Wege in der Schulführung?
  • Agiles Projektmanagement im schulischen Kontext
  • Einfluss von Führungshandeln auf die digitale Schulkultur
  • Digitale Öffentlichkeitsarbeit
  • Tools und Strategien der digitalen Schulführung für Kommunikation, Kooperation und Wissensmanagement

Hinweis Dieses Angebot ist Bestandteil des «CAS Digitale Transformation in der Schule», welcher in Kooperation mit der PH FHNW angeboten wird. Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen können weitere Module des CAS besuchen, um den gesamten CAS Digitale Transformation in der Schule abzuschliessen. Link

ARBEITSWEISE

Online sowie vor Ort

Bemerkungen Web

Dieses Angebot ist Bestandteil des CAS Digitale Transformation in der Schule (Wahlmodul 3). Aus diesem Grund müssen die vollen Kurskosten von CHF 2'540.00 durch die Teilnehmenden getragen werden. Zahlreiche Kantone beteiligen sich finanziell am CAS oder an Teilen davon und gestatten eine Reduktion der finanziellen Aufwendung. Teilnehmende aus dem Kanton Schwyz können via Gesuch für individuelle Weiterbildung eine Beteiligung (max. CHF 600.00) beantragen. Unter folgendem Link sind weitere Informationen zu finden: phsz.ch/casdigits Die Abklärung der Finanzierung liegt in der Verantwortung der Teilnehmenden.


MI 26.04.2023 – Präsenz in Goldau DO 27.04.2023 – Präsenz in Goldau FR 28.04.2023 - Onlinepräsenz MI 31.05.2023 - Onlinepräsenz DO 01.06 2023 - Präsenz in Brugg Windisch

Jeweils 09.00-17.00 Uhr

30 Stunden Präsenzunterricht und ca. 90 Stunden Selbststudium

Die Schulleitungskurse werden in Kooperation mit der PH Luzern, PH Zug und PH Schwyz angeboten.

Zielgruppe

Schulleitungen, ICT-Leitungen

Leitung
  • Borelli Morena - Leiterin Fachstelle facile, Dozentin PHSZ
  • Tulowitzki Pierre - Leiter Professur für Bildungsmanagement und Schulentwicklung
Termine
  • Mittwoch, 26.04.2023, 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Donnerstag, 27.04.2023, 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Freitag, 28.04.2023, 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Mittwoch, 31.05.2023, 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Donnerstag, 01.06.2023, 09:00 bis 17:00 Uhr
Dauer
30 Stunden Präsenzzeit und ca. 90 Stunden Selbststudium
Max. Teilnehmeranzahl
24 Mehr als 10 Plätze verfügbar
Ort
PHSZ, Goldau
Jetzt anmelden